Ronald Grätz

Ronald Grätz
Ronald Grätz

geb. 1958 in São Paulo, ist seit September 2008 Generalsekretär des Instituts für Auslandsbeziehungen
(ifa) und Herausgeber der Zeitschrift KULTURAUSTAUSCH.

Ausbildung
• Studium der Germanistik, katholischen Theologie und Philosophie in Tübingen und Frankfurt/M.

Beruflicher Werdegang
• Campus Verlag, Frankfurt/M.
• Deutsch-Fachleiter in São Paulo für IOM, Bonn
• Vize-Direktor einer UNESCO-Projektschule in São Paulo
• Referent für pädagogische Verbindungsarbeit am Goethe-Institut Barcelona
• Leiter der Programmarbeit am Goethe-Institut Moskau
• Referent des Vorstands in der Zentrale des Goethe-Instituts in München
• Zuletzt Leiter des Goethe-Instituts Portugal